Suche
  • Osman İNCEKARA

Eine Katze zieht ein. 6 Tipps, um den Anfang für Mensch & Tier zu erleichtern.


Die Entscheidung ist gefallen, eine Katze soll zukünftig Ihr Leben begleiten. Katzen sind wundervolle Tiere. Meist anschmiegsam, stolz und mit einem Hauch von Arroganz stehlen sie unser Herz. Damit das Zusammenleben von Anfang an klappt, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

1. Missverständnisse vermeiden

Sie sind so begeistert von Ihrem Stubentiger, dass Sie ihn am liebsten immer anschauen wollen. Doch Vorsicht, vor einem intensiven Fixieren der Katze, sie könnte es als Bedrohung auffassen und Angst bekommen. Katzen starren z.B. regungslos ihr nächstes Opfer an oder fixieren sich gegenseitig, kurz vor einem Kampf. Beobachten Sie Ihre Katze lieber etwas von der Seite, bis sie sich an Ihre Gestiken und Mimiken gewöhnt und Vertrauen gefasst hat.

2. Üben Sie sich in Geduld

Erwarten Sie am Anfang nicht zuviel von Ihrem neuen Mitbewohner. Die Katze muss sich erst an die neue Umgebung gewöhnen. Immer wiederkehrende Abläufe helfen, dem Gewohnheitstier die Eingewöhnung zu erleichtern. Geben Sie der Katzentoilette einen festen Platz und füttern Sie regelmässig zu bestimmten Uhrzeiten. Schnell wird sich Routine einstellen, mit der sich die Katze wohlfühlt.

3. Die Katze bestimmt die Spiel- und Kuschelzeiten

Katzen haben ihren eigenen Kopf und sie reagieren oft sehr ungehalten, wenn man sie zu etwas zwingen will. Sie haben jetzt gerade Zeit, mit Ihrem Liebling zu spielen oder zu schmusen und sie fordern Ihre Katze dazu auf, mitzumachen? In so einer Situation kann es passieren, dass Ihre Katze bestenfalls mit Desinteresse reagiert oder Sie schlimmstenfalls ihre Krallen und Zähne zu spüren bekommen. Zwingen Sie Ihre Samtpfote zu nichts und warten Sie darauf, dass sie von alleine kommt. Gerade bei Kindern ist dieses dringend zu empfehlen, um das friedliche Miteinander nicht dauerhaft zu stören.

4. Krallen schärfen

Das natürliche Katzenverhalten macht auch an Ihren Möbeln und Wänden nicht halt. Katzen suchen sich geeignetet Stellen um ihre Krallen zu schärfen. In freier Natur dienen dazu meist Baumstämme. Bei Ihnen zuhause bieten sich dafür bestens Ihre Couchgarnitur, Wandtapeten oder Türrahmen an. Um dem vorzubeugen, stellen Sie Ihrer Katze Alternativen wie z.B. einen geeigneten Kratzbaum auf oder ein mit Teppich bespanntes Kratzbrett bereit. Ebenso sollten Sie Ihrem Liebling einen erhöten Liegeplatz ermöglichen. Katzen überschauen immer gern alles und so halten Sie sie von Ihren Möbeln fern.

5. Katzensichere Wohnung

Katzen sind hervorragende Kletterer und Springer. Gerade ein Balkon stellt eine hohe Gefahrenquelle für Ihren Liebling dar. Hier kann es schnell dazu kommen, dass sie beim balancieren auf dem Balkongeländer abrutscht und in die Tiefe stürzt. Mit einem geeigneten Katzennetz, lässt sich der Balkon katzensicher machen. Ebenso gibt es einige Pflanzen wie z. B. Alpenveilchen, Efeu, Lilien, Chrysanthemen, der Weihnachtsstern und einige weitere, die für Katzen giftig sind und daher entfernt werden müssen.

6. Die Vorbereitung auf den neuen Mitbewohner

Bevor Ihr neuer Liebling einzieht, bereiten Sie alles zuhause vor. Neben einer Auswahl von Nass- und Trockenfutter, geeigneten Näpfen, Katzenspielzeug und Katzenschlafplatz sollte auch eine passende Katzentoilette mit dem dazugehörigen Katzenstreu bereit stehen. Ganz wichtig für die gesundheitliche Vorsorge ist auch die Auswahl eines Tierarztes in Ihrer Nähe. Sie sollten Ihre Katze kurzfristig Ihrem Tierarzt vorstellen. Dieser wird einen Grund-Checkup machen und Sie über bevorstehende Impfungen oder weitere Massnahmen informieren.

Viel Spass mit Ihrer Katze wünscht Ihnen das Team der BREMEN's Tierklinik in Alanya.

#Katze #Tierarzt #Alanya #Antalya #Tipps

34 Ansichten

BREMEN'S

VETERİNER SAĞLIK MERKEZİ | ANIMAL HEALTHCARE CENTER

Şekerhane Mah. Fatih Sokak No.: 6 a | 07400 Alanya - ANTALYA - TR

Tel.: +90 242 511 70 72 | E-Mail: info@bremensvet.net | Website: www.bremensvet.info

© 2016 - 2020 BREMEN'S ANIMAL HEALTHCARE CENTER | Created by WEBSITE. SEO. VIDEO /// www.website-seo-video.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon