Suche
  • Osman İNCEKARA

Die Sommerhitze beginnt an der Türkischen Riviera schon im Mai: Auch Haustiere haben jetzt Durst!


Inzwischen stehen in der Süd-Türkei die heissen Tage schon kurz bevor, was nicht nur wir Menschen , sondern auch die Tiere zu spüren bekommen. Die kommenden extrem hohen Temperaturen sollten auch bei der Fütterung von Hunden und Katzen berücksichtigt werden.

Achten Sie in jedem Fall auch bei Ihrem Tier darauf, dass es genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Ein normal aktiver Hund zum Beispiel, sollte täglch 50 Milliliter Wasser pro Kilogram Körpergewicht trinken beziehungsweise über die Narung aufnehmen. Das bedeutet, dass zum Beispiel ein 15 Kilo schwerer Hund 750 Milliliter Wasser pro Tag benötigt, um gesund zu bleiben. Erleichtern Sie Ihrem Tier die Flüssigkeitsaufnahme, in dem Sie darauf achten, dass der Wassernapf stehts gefüllt ist. Wenn Sie einen Garten haben und sich der Hund dort aufhällt, stellen Sie ihm hier einen weiteren gefüllten Trinknapf zur Verfügung.

Im Gegensatz zum Wasser, sollte das Feuchtfutter oder selbst zubereitetes Futter in der heissen Jahreszeit im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bitte nehmen Sie es dann ca. 15 Minuten vor der Fütterung aus dem Kühlschrank, damit es Zimmertemperatur erreichen kann. Trockenfutter gehört nicht in den Kühlschrank, jedoch sollte es trocken, kühl und lichtgeschützt aufbewahrt werden.

Wenn Ihr Tier an sehr heissen Tagen keinen grossen Appetit hat, so ist dies nicht ungewöhnlich. So, wie auch wir Menschen, freut sich Ihr Hund im Hochsommer über eine kühle Schleckerei. Sie können dazu Naturjoghurt in kleinen Portionen einfrieren und diesen dann Ihrem Hund als "Eis" servieren. Lassen Sie den eingefrorenen Joghurt für 10 Minuten im Napf antauen und danach wünschen Sie Ihrem Hund guten Appetit.

Falls Sie kein eigenes Haustier haben, jedoch streunende Hunde oder Katzen an Ihrem Wohnsitzt leben, so sind auch diese überaus dankbar, wenn Sie einen Wassernapf und Trockenfutter herausstellen. Damit tätigen Sie einen wertvollen Beitrag im Tierschutz, denn jedes Lebewesen sollte gut durch den Sommer kommen.

#Hund #Sommer #Wasser #Hitze #Temperaturen #Katze

22 Ansichten

BREMEN'S

VETERİNER SAĞLIK MERKEZİ | ANIMAL HEALTHCARE CENTER

Şekerhane Mah. Fatih Sokak No.: 6 a | 07400 Alanya - ANTALYA - TR

Tel.: +90 242 511 70 72 | E-Mail: info@bremensvet.net | Website: www.bremensvet.info

© 2016 - 2020 BREMEN'S ANIMAL HEALTHCARE CENTER | Created by WEBSITE. SEO. VIDEO /// www.website-seo-video.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon